Neuerscheinung


Den Liebescode begreifen-

Wie Die Biologie uns zur Liebe eingerichtet hat und was wir als Kultur daraus machen


Wie der Liebescode funktioniert

Der Begriff Liebescode steht dafür, dass es bestimmte Bedingungen für das Entstehen und die Entwicklung von Liebe gibt. Nur wenn diese Bedingungen erfüllt sind, kann Liebe gelingen. Dazu gehören sowohl neurobiologische als auch kulturelle Voraussetzungen, die wir in unserer heutigen Kultur ignorieren und weitgehend verloren haben.

 

Demzufolge ist das nachträgliche Begreifen und Erlernen des Liebescodes die entscheidende Aufgabe und Chance für eine erfolgreiche Liebesfähigkeit zu sich selbst, zum Partner und später zu Kindern wie auch für Wohlbefinden und Gesundheit.

Diesem Ansatz widme ich mich seit langem in meiner Beratungs- und Coachingtätigkeit.

 

Das Buch "Den Liebescode begreifen" stellt die neurobiologischen Grundlagen der Liebe dar und beschreibt die kulturellen Einflüsse auf die biologische Liebesfähigkeit in verschiedenen Kulturen.

Es zeigt, wie eine Kultur durch ihre Werte und Traditionen Einfluss auf unser Gehirn und damit unser inneres Erleben und unsere Liebesfähigkeit nimmt.

 

Abgerundet wird es durch einen Ausblick mit konkreten Angeboten zum Lernen von Selbstliebe, Paarliebe und Elternliebe, die sich in der Praxis bewährt haben.


Kaufen

           

24,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Blick ins Buch

Hier erfahren Sie, was das Buch beinhaltet und wie es aufgebaut ist.

Kostenlose Rezensionsexemplare gibt es beim Verlag.

 



Workshops und Coaching zum Buch:

Den Liebescode knacken - Wie die Biologie uns zur Liebe eingerichtet hat und wie wir das wieder lernen können
was wir selbst tun können für besseres Wohlbefinden und Gesundheit, für erfüllende Liebe- und für tiefe Bindungen:

In 20 Jahren Praxis von Körperarbeit und Beratung entwickelt und praktisch bewährt.

Den Liebescode Zur Selbstliebe ....

Den Liebescode zur Paarliebe ...

Den Liebescode zur Elternliebe ...